Aktionstag in der Zehdengasse, Wien. © Oliver Gross / MAD

Inklusion, die Einbeziehung aller Menschen in die Gesellschaft, sowie Wertschätzung und Anerkennung der Diversität stehen als Parolen auf vielen Fahnen. Gelebt und gefördert werden diese Ziele nur selten. Vor allem an der inklusiven Pädagogik hapert es in Österreich. Deshalb hat MAD – Verein zur Förderung von mixed-abled Dance & Performance mit dem Projekt „Mellow Yellow“ zur Selbsthilfe gegriffen und veranstaltet mit international erfahrenen mixed-abled Performancekünstler*innen Informations- und Workshops-Elemente für unterschiedliche Altersgruppen in den Schulen. Die Initiator*innen freuen sich: „Die aktuelle Pilotphase verläuft sehr erfolgreich und wird ständig ausgeweitet."

Ditta Rudle